Blue Flower

Pünktlich zum zweite Advent gibt es den zweiten Teil der Herbergssuche von Pia Klawatsch, beachten Sie bitte darin auch das Lob für unseren Handy-Spezialisten in Mauer, in der Geßlgasse: http://www.nurtechnik.at

Cover Seite 2 Seite 3  Seite 4

Sehen Sie hier nun auch die Teile 3 und 4.

Klar, jeder kauft ein, wo er will. Das mühsam verdiente Geld will sorgfältig verwendet werden. Dennoch sollte man sich heuer mehr als sonst überlegen, wo man einkauft und was man damit bewirkt. Zuerst fällt uns natürlich immer der Nahversorger ein. Will man die Geschäfte in der Nähe nicht verlieren, muss man auch dort einkaufen gehen. Alles bekommt man vielleicht nicht in diesen Geschäften, aber bestimmt mehr als man denkt. Nachschauen lohnt sich also auf alle Fälle, bevor man in überfüllten Einkaufsstraßen und Einkaufscentern sich durch die Menge schiebt.

Angesichts der gewaltigen Verschuldung unseres Landes sollte man auch daran denken, dass diese Schulden am besten wieder reduziert werden können, wenn die Steuereinnahmen fließen und die fließen dann, wenn man bei Unternehmen einkauft, die auch in Österreich ihre Steuern zahlen...

Zu diesem Thema hat Norbert Netsch ein Buch geschrieben, das er in diesem Video kurz vorstellt.

Sie können dieses Buch im Buchgeschäft oder online für 14 Euro kaufen (Norbert Netsch: Wie ich Zeitungsmacher wurde. ISBN: 978-3-99087-264-2) oder die 15 Geschichten gratis auf https://www.story.one/de/geschichte-finden/ lesen (geben Sie als Autor Norbert Netsch ein.

Es war noch nie so einfach, selbst ein Buch herauszugeben. Sie melden sich bei https://www.story.one/de/ an, schreiben mindestens 12 Geschichten, die jeweils maximal 2500 Zeichen haben dürfen und lassen beliebig viele Bücher drucken (auch nur eines, wenn man will). Der Druck kostet pro Buch 14 Euro. Wenn dann jemand das Buch kaufen will, bestellt er es in der Buchhandlung oder online und es wird für diesen Käufer extra innerhalb von wenigen Tagen gedruckt und zugestellt.

Es ist auch sehr nett, die vielen Geschichten anderer Menschen gratis auf https://www.story.one/de/ zu lesen...