Blue Flower

Das Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St.Gilgen am Wolfgangsee  feiert dieses Jahr seine 20jährige Ausstellungstätigkeit.

Die Sommerausstellung 2020 mit dem Titel „Meister–Werke, 20 Jahre Museum Zinkenbacher Malerkolonie“ widmet sich einerseits der Ausstellungsgeschichte des Museums, andererseits wird auf das Thema Meister und deren Werke im Zusammenhang mit der Malerkolonie und den     verschiedenen Facetten von Meisterwerken eingegangen.

Nächster Termin ist der Samstag, 4. Juli 2020, von 8.00 bis 13.00 Uhr am Maurer Hauptplatz.

Die April-Juni-Ausgabe ist online. Wegen Covid-19 erscheint 2020 nur eine Ausgabe vor dem Sommer, die Sept.-Ausgabe wird wieder wie gewohnt erscheinen.

Bildschirmversion

Druckversion

Folgende Nachricht von einer Begegnung im Maurer Wald wurde uns geschickt:

Am 6. Mai gab es leider ein unangenehmes Zusammentreffen im Maurer Wald. Meine Frau und ich spazierten zum Teich beim Parkplatz am Ende der Maurer Lange Gasse. Dort sahen wir ein Plakat, dass Hundebesitzer auf die dort lebenden Enteneltern Rücksicht nehmen sollen. Beim Teich empfing uns gleich eine quakende Mutterente. Sie watschelte dann zum Abfluss und hinunter.

Ing. Horst Zecha hat diesen schönen Text geschrieben:

Seit dem 16. März, dem ersten Tag der Ausgangsbeschränkungen, habe ich täglich ein Bild unseres schönen Siedlungsgebiets auf facebook hochgeladen. Klicken Sie bitte hier. Das älteste Bild war vom Sommer 1992, das jüngste Bild erst ein paar Tage alt. Zusätzlich, mit dem heutigen Bild, sechs Interviewvideos, die ich für unsere Ausstellung „100 Jahre Besiedelung des Lainzer Tiergartens“ geführt habe. Die 47 Bilder und 6 Interviews (von insgesamt 20) sind nur ein kleiner Auszug aus unserem Archiv und ich hoffe, Ihnen bei künftigen Vorträgen weitere Bilder zeigen zu dürfen.