Blue Flower

FERDINAND RAIMUND, RAPPELKOPF von Helmut Korherr
Mit Burgschauspielerin Ulli Fessl, Stephan Paryla und Kurt Hexmann

10. Mai um 19 Uhr
VHS Liesing, 1230 Wien, Putzendoplergasse 4

Kartenreservierung: 01/89174 123 002

Es geht um das Leben des wichtigen österreichischen Dichters (und Schauspielers) Ferdinand Raimund  - und zwar in besonders theatralischer Form - mit bloß drei handelnden Personen. Trotz aller Dramatik ist Tendenz des Textes durchaus heiter.
Im Mittelpunkt der Handlung stehen Raimunds Liebesaffären und sein Hang zur Hypochondrie. Ebenfalls angesprochen wird, dass der seinerzeit (mehrheitlich) verehrte Biedermeierdichter unbeirrbar der Meinung war, eigentlich zum „Tragiker“ geboren worden zu sein.  
Der interessante Lebenslauf von Raimund erklärt auch weitgehend die Thematik seiner, von ihm verfassten, Werke.
Zusätzlich befindet sich ein Akkordeonspieler permanent auf der Bühne, der nicht nur die Couplets begleitet, sondern auch als historisches Theaterpublikum und als "Stimme des Volkes" hautnah zu erleben sein wird.

Fotos:   2

senior aktiv am Georgenberg hatte am Donnerstag, 17. Jänner 2019 von 15 - 17 Uhr im Saal der Wotrubakirche 1230 Wien, Ottillingerplatz 1 eingeladen zu Wienerisch g`sungen & gred`t : "Da Jesus und seine Hawara" mit Pfarrer Harald Mally und mit Heurigen- und Kaffee-Jause. Leider mußte Pfarrer Mally kurzfristig - wegen Stimmlosigkeit - absagen. Der neue Termin steht fest:  16. Mai von 15-17 Uhr.

Der Verein FOKUS lädt am Samstag, 16. Februar 2019 um 15:30 im Pfarrzentrum St. Erhard zum Benefiz-Konzert zu Gunsten mehrfach behinderter, krebskranker und psychisch traumatisierter Kinder ein. Es werden Werke von Schubert, Mendelssohn, Debussy, u.a. geboten und zwar von: Viktoria Car - Gesang, Renate Hudler - Klavier und Karl Heinz Grube - Klavier. Weiters gibt es Buffet, Tombola und kleine Überraschungen. Ein toller Nachmittag erwartet Sie! Beim Eintritt wird eine Mindestspende von 10 EUR für Erwachsene, sowie für Kinder, Jugendliche und Studenten 5 EUR erbeten. Die gesamten Einnahmen kommen zu 100 % den Kindern zu Gute.

Die kommende geplante Veranstaltung des Kunst-und Kulturvereines eveaTiv mit unvergessenen „Altwiener Melodien“ zum Mitsingen, Schunkeln und Lachen muss

aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Die Veranstaltung hätte am 06. Februar 2019 im Pfarrzentrum stattfinden sollen. Wir ersuchen um Verständnis!

Als nächste Veranstaltung wird es am 27. April 2019 in der Pfarrkirche Mauer  um 19.30 Uhr ein interessantes Konzert geben. Das sinfonische Bläsersextett trifft auf ein Damenquartett. Die Akteure kommen aus dem Raum Wiener Neustadt. Nähere Infos werden noch folgen: www.klassikkirche.at.

EveaTiv sucht auch ehrenamtliche Mitarbeiter, die an einem musikalischen Kunst-und Kulturaufbau in Mauer interessiert sind.  Zum Beispiel eine Person, die schöne Fotos für unsere Homepage machen kann. Oder eine Person, die gut durch ein Programm führen kann. Weiters suchen wir geeignete Plätze oder auch Geschäfte, die unsere schönen Plakate gerne  entgegennehmen. Wir sind für jede Mithilfe dankbar!

Kontakt: k.gottwald@gmx.at