Drucken

Jetzt neu in Ihrer Nähe: Das Cranio Sacrale System ist ein Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit vom Schädel (Cranium) über die Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein (Sacrum). Zwischen Schädel und Kreuzbein pulsiert die ständig neu produzierte Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit (Liquor) in einem gewissen Rhythmus. Dabei bewegen sich die Schädelknochen, das Kreuzbein und die Gehirnhäute mit.

Über das Bindegewebe werden diese Bewegungen auf den gesamten Körper übertragen. Diese Bewegungen sind für den CSI Praktizierenden als Cranio Sacraler Puls am ganzen Körper spürbar.

(Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio) (Fotos: Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio)

Blockaden des Cranio Sacralen Systems können durch Unfälle, schwere Geburten, emotionale Stresssituationen, usw. ausgelöst werden. Dadurch ist ein freies Fließen des Liquors nicht mehr möglich, der Körper ist aus dem Gleichgewicht. Die Cranio Sacrale Impulsregulation ermöglicht auf sanfte Weise eine Kontaktaufnahme mit Hirn- und Rückenmarkshäuten, mit den Bewegungen des Liquors und dem Nervensystem. Gespeicherte Disharmonien werden ganz sanft mit gezielten Griffen und sanftem Druck wieder ins Lot gebracht.

(Fotos: Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio) (Fotos: Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio)

Mit der CSI versucht man den Cranio Sacralen Puls wieder zum Fließen zu bringen, Rhythmusstörungen auszugleichen und Blockaden zu lösen. Dabei liegen Sie ganz entspannt auf einer Liege, während ich mit sanften Berührungen die Blockaden erfühle und löse.

(Fotos: Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio) (Fotos: Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio)

Diese Arbeit ersetzt weder einen Arztbesuch, noch eine schulmedizinische Diagnose.

Die Behandlung erfolgt angezogen, vorzugsweise in bequemer Kleidung und in stiller Atmosphäre. Eine Sitzung dauert ungefähr eine Stunde und beinhaltet eine Vor- und eine Nachbesprechung.

 

Anwendungsgebiete für die Cranio Sacrale Impulsregulation sind:

Kopfweh und Migräne

Schmerzen des Bewegungsapparates (Nacken-, Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden)

Probleme im HNO-Bereich

Tinnitus

Burn-Out 

Stress-Symptome 

Erschöpfungszuständen

Schlafprobleme und Unruhe

Hyperaktivität

Schreibabys

Konzentrations-, Lernstörungen und Verhaltensauffälligkeiten

Geriatrie

u.v.m.

craniofluss.at

Bettina Müller, Dipl. Praktikerin

Therapiepunkt - Elßlergasse 8, 1130 Wien

Terminvereinbarung bitte unter:

+004367675472 92

oder

mueller@tele2.at

(Fotos: Gerald Müller, Bettina Müller bei der Arbeit mit Cranio)