Blue Flower

Das Museum Zinkenbacher Malerkolonie in St.Gilgen am Wolfgangsee  feiert dieses Jahr seine 20jährige Ausstellungstätigkeit.

Die Sommerausstellung 2020 mit dem Titel „Meister–Werke, 20 Jahre Museum Zinkenbacher Malerkolonie“ widmet sich einerseits der Ausstellungsgeschichte des Museums, andererseits wird auf das Thema Meister und deren Werke im Zusammenhang mit der Malerkolonie und den     verschiedenen Facetten von Meisterwerken eingegangen.

Die Geschichte des Museums ist eng mit der Künstlerin Lisel Salzer und deren Werken verbunden, da doch eine großzügige Schenkung ihrer Arbeiten einen wesentlichen Teil des Sammlungsbestandes des Museums bildet. Erstmals werden eine Reihe von Gemälden zu sehen sein, die erst     kürzlich restauriert wurden, wobei die erfolgten Restaurierungen nicht nur für die Qualität der Präsentation der Werke ein wichtiger Schritt sind, sondern auch einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Konservierung der Bilder für nachfolgende Generationen und Jahrzehnte darstellen.

Im Rahmen des Titels „Meister–Werke“ wird den Überlegungen nachgegangen, woran ein Meister bzw. ein Meisterwerk zu erkennen ist. Hat dies mit der Entwicklung eigener oder neuer Techniken zu tun, sind es u.a. auch für den jeweiligen Künstler untypische Werke oder kann man in der Entwicklung des Künstlers selbst, z.B. schon bei Frühwerken, die Meisterhand erkennen? Spannende Fragen!

Im Rahmen der Ausstellung kann man die frühe Meisterhand von       Gudrun Baudisch, Ferdinand Kitt und Sergius Pauser erkennen. Josef Dobrowsky und Alfred Gerstenbrand glänzen mit meisterlichen Porträts, während Ludwig Heinrich Jungnickel und Franz von Zülow mit eigens entwickelten Techniken vertreten sind. Weitere meisterliche Arbeiten werden Ihnen von Georg Ehrlich, Ernst Huber, Ernst August Freiherr von Mandelsloh und Victor Pipal präsentiert.

Ein umfassend informativer Ausstellungskatalog vertieft den Einblick in die präsentierten Inhalte und Werke.

Kuratorin: MMag.Claudia Baumann

Ausstellungsdauer: 20.Juni 2020 – 04.Oktober 2020

Täglich außer Montag von 14.00 – 19.00 Uhr

Bilder:

Sergius Pauser, Tennisplätze, 1927, Öl auf Holz, 60 x 50, Privatbesitz, ©Dominik Buda, 2020

Josef Dobrowsky, Blonde Frau mit Krug, 1941, Öl auf Leinwand, 120 x 100, Privatbesitz,©Bildrecht, 2020 ©Dominik Buda,2020

L.H. Jungnickel, Schnitter, 1903, Schablonenspritztechnik auf getöntem Papier, 39 x 54, Privatbesitz, ©Galerie 16

Lisel Salzer, Italienisches Dorf, 1938, Öl auf Leinwand, 45,8 x 61,4, MZMK, ©fotoabel

Pressetext als PDF