Blue Flower

Die seit 1994 bestehende Kulturinitiative RODAUN AKTIV („RA“) organisiert und unterstützt Kulturveranstaltungen in Rodaun und dessen Umfeld.

Die „RODAUN AKTIV-en“ sind einige engagierte Menschen, die sich mit ihren Erfahrungen und Kontakten ehrenamtlich einbringen.

Neue Mitglieder treten in die Fußstapfen der Gründergeneration, bringen frische Ideen ein und planen neben der Weiterführung bewährter Angebote auch neue Aktivitäten unter Nutzung der modernen Medien.

 

RODAUN AKTIV Neues Projekt:   

„Sicherung des kollektiven Gedächtnisses
Die in vielen Familien noch vorhandenen privaten Erinnerungen Bilder, Dias, Ton- und Stumm-Filme sollten als örtliche historische Informationen in digitaler Form gesichert (archiviert) und allgemein (ggf. über das Internet) zur Verfügung gestellt werden.
Dadurch können wertvolle zeithistorische Informationen erhalten werden, die oft in Nachlässen nicht mehr genutzt werden (Informationen bitte an W. Fitz - siehe RA Kontakt).

RODAUN AKTIV  Kulturinitiativen:

Wiederaufnahme bzw. Weiterführung 

RA-Veranstaltungen (Rodauner Kirtag, Rodauner Nikolo, Musikmatinee, Musikkabarett, u.a) sind inzwischen zur gelebten Tradition und zum fixen Bestandteil im Rodauner Jahresablauf  geworden.

Lokalhistorische Informationen, Führungen und Wanderungen sollen weitergeführt werden.

RA unterstützt auch private Initiativen für Veranstaltungen wie Konzerte, Lesungen, etwa durch Werbung auf den RA Plakatflächen.

RODAUN AKTIV:

Kontakt: Ing. Walther Fitz 06643912603 , wfitz@aon.at , Marcus Marschalek 0664488119408, marschalek.marcus@gmail.com

Team:   Margarete Jelinek, Erika Appelt, Haanes Radl, Marcus Marschalek, Waler Fitz (u.a.)

Homepage: www.rodaunaktiv.net

 

RODAUN AKTIV Entwicklung und Organisation

RODAUN AKTIV wurde 1994 – nach dem ersten (als „SMIR-Kirtag“ veranstalteten) Rodauner Kirtag - als Initiative ins Leben gerufen, um im zunehmend „verschlafenen“ und inaktiven Ortsteil Liesings, nämlich in Rodaun, qualitätvolle Aktivitäten –  vor allem auf kulturellem Gebiet – zu planen und durchzuführen.

RA ist als Initiative und nicht als Verein organisiert (d.h. RA ist keine Rechtspersönlichkeit), und basiert ausschließlich auf freiwilliger, ehrenamtlicher Tätigkeit der RA-Mitarbeiter und Unterstützer .

RA ist eine "nicht auf Gewinn ausgerichtete und  politisch oder  konfessionell nicht gebundene Arbeitsgemeinschaft zur Erreichung ideeller Ziele".